Schritte auf dem Zahlenstrahl

Mathematisches Tool

Zu Presenter

Auf einem größeren Bildschirm anzeigen, um diese Lektion direkt an Presenter zu senden

Ziel

  • Position einer Zahl auf der Zahlenstrahl
  • Einblick in die Zahlenstruktur
  • Mathematische Probleme lösen können
  • Rechnen mit einfachen Strategien: tauschen, fast verdoppeln, transformieren, kompensieren und aufreihen

Berechnen Sie Plus und Minus summen mit praktischen Sprüngen auf dem Zahlenstrahl. Verwenden Sie dabei verschiedene Berechnungsstrategien: tauschen, fast verdoppeln, transformieren, kompensieren und aufreihen.

Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Zeige-Schaltfläche, um das Tool zu bedienen. Richten Sie das Tool zunächst über die Schaltfläche „Einstellungen“ ein. Hier können Sie unter anderem den Bereich der Zahlenstrahl einstellen.

  • Klicken Sie auf die Linie über einer Zahl. Die Linie wird gelb und ist aktiviert. Springen Sie anschließend nach links oder rechts, indem Sie auf eine Linie über einer anderen Zahl klicken. Nun wird bei dieser Zahl eine gelbe Linie angezeigt und diese Zahl ist aktiviert.
    • Wenn es sich um einen Sprung nach rechts handelt, erscheint über der Zahlenstrahl ein grüner Pfeil.
    • Wenn es sich um einen Sprung nach links handelt, erscheint unter der Zahlenstrahl ein roter Pfeil.
  • Klicken Sie auf das Auge, um Ihre Operation unsichtbar zu machen. Klicken Sie erneut auf das Auge, um Ihre Operation wieder sichtbar zu machen.
  • Unterhalb der Zahlenstrahl sehen Sie den Bereich der gesamte Zahlenstrahl. Darin wird ein Schieberegler angezeigt. Mit diesem Schieberegler können Sie den sichtbaren Bereich in der Zahlenstrahl ändern.
  • Klicken Sie auf „Neu beginnen“, um die Schritte zu löschen.
Schritte auf dem Zahlenstrahl
Loading...

Ziel

  • Position einer Zahl auf der Zahlenstrahl
  • Einblick in die Zahlenstruktur
  • Mathematische Probleme lösen können
  • Rechnen mit einfachen Strategien: tauschen, fast verdoppeln, transformieren, kompensieren und aufreihen

Navigieren Sie zu: