Bruchbalken legen

Mathematisches Tool

Zu Presenter

Auf einem größeren Bildschirm anzeigen, um diese Lektion direkt an Presenter zu senden

Ziel

  • Struktur und Zusammenhänge von Brüchen verstehen und in der Praxis damit rechnen können

Veranschaulichen Sie die Verteilung eines Streifens. Sie können festlegen, welche Brüche im Tool sichtbar sind.

Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Zeige-Schaltfläche, um das Tool zu bedienen.
Schieben Sie einen Streifen mit einer gestrichelten Linie in das Arbeitsfeld. Schieben Sie anschließend einen vollständigen Streifen oder einen Bruch in den Streifen mit der gestrichelten Linie. Sobald ein Bruch in einem Streifen liegt, können Sie diesen wieder aufnehmen und in einen anderen Streifen verschieben. Wenn Sie in den Einstellungen „Ausrichten“ oder „Frei platzieren“ auswählen, können Sie die Brüche auch übereinander platzieren. Lassen Sie einen Bruch außerhalb der Streifen mit einer gestrichelten Linie los, verschwindet er.

Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit alle Brüche und Streifen mit einer gestrichelten Linie aus dem Arbeitsfeld verschwinden.

Ziel

  • Struktur und Zusammenhänge von Brüchen verstehen und in der Praxis damit rechnen können

Navigieren Sie zu: