Kooperative Arbeitsformen “Wörternetz”

Unterrichtsstoff üben

Ziel

  • Unterrichtsstoff üben

Kooperative Arbeitsformen fördern die Zusammenarbeit und können in verschiedenen Momenten der Unterrichtsstunde eingesetzt werden.
Das Wörternetz ist eine der 17 kooperativen Arbeitsformen. Dabei überlegen die Schüler gemeinsam, hören einander zu und treffen gemeinsam Entscheidungen.

  • Die Lehrkraft zeichnet einen Kreis in einer Presenter-Datei, speichert sie und teilt diese Datei mit den Schülern. Jede Gruppe öffnet die Presenter-Datei und fügt abwechselnd etwas zu dem Wörternetz hinzu. Sprechen Sie gut ab, welche Farben durch die jeweiligen Schüler verwendet werden – so können Sie gut erkennen, wer was hinzugefügt hat. Die Schüler können ggf. anschließend mit Pfeilen Verbindungen zwischen den Wörtern anzeigen. Speichern Sie die Datei und teilen Sie sie mit den anderen Schülern.
  • Jede Gruppe öffnet das Tool „Mind-Map” in einer Presenter-Datei. Danach dürfen die Schüler abwechselnd etwas zur Mind-Map hinzufügen. Geben Sie jedem Schüler eine eigene Farbe für die Karten, die er oder sie zur Mind-Map hinzufügt – so lässt sich gut erkennen, wer was hinzugefügt hat. Die Schüler können ggf. anschließend mit Pfeilen Verbindungen zwischen den Wörtern anzeigen. Speichern Sie die Datei und teilen Sie sie mit den anderen Schülern.

Ziel

  • Unterrichtsstoff üben